Meilensteine unserer Unternehmensgeschichte

1970

Manfred Häussler gründet die Firma Manfred Häussler Dichtstoffe-Fugenabdichtungen

1975

Bezug des Neubaus im Industriegebiet Linsenhalde in Winnenden

1986

Anbau einer weiteren Lagerhalle mit Büros


1987

Die Einzelfirma Manfred Häussler Dichtstoffe wird eine GmbH

1992

Aufstockung für weitere Büros und einen Schulungsraum


1997

Die Kinder des Gründers Andreas und BirgitHäussler,beide studierte Betriebswirte, treten in das väterliche Unternehmen ein.

1998

Übernahme des Vertriebs für Verarbeitungsgeräte für ganz Deutschland


2002

Entwicklung des Labels 2H.
Für unsere Kunden wollen wir flexibel sein und hochqualitative Produkte entwickeln.
Deshalb nun unsere eigene Marke!


2009

Neubau auf dem Nachbargrundstück in der Linsenhalde 19.
350qm Ausstellungsfläche für Elektrogeräte und Werkzeuge.
Das Lager umfasst inzwischen 1200qm, die Bürofläche 450qm.

2010

Feier des 40jährigen Firmenjubiläums mit 500 Kunden und Freunden.
Gleichzeitig Einweihung des Neubaus.
Das Unternehmen zählt18 festangestellte Mitarbeiter und einen Auszubildenden.

2012

Veranstaltung einer Hausmesse für Elektrowerkzeug führender Hersteller.

Unsere Kunden informierten sich direkt bei Weltmarktführern wie Makita, Flex,
Milwaukee und anderen über neueste Entwicklungen!

Vielen Dank für den zahlreichen Besuch!


2012

Gemeinsam mit der Firma FEIN starten wir ab Oktober eine Marketing-
Aktion zum Thema Multimaster.

Die Firma FEIN entwickelt seit 140 Jahren innovative und unschlagbar effiziente
Lösungen für die Praxis, die wir Ihnen in unserer Ausstellung präsentieren!

Hier sehen Sie ein Bild vom November am Winnender Bahnhof.

2016

Erweiterung der Lagerhalle in der Linsenhalde 19 in Winnenden um weitere 450qm.